Wenn ich ein Gott wäre

Veröffentlicht auf von Paramantus

Wenn ich ein allmächtiges göttliches Wesen wäre, würde ich mich irgendwann irgendwelchen Menschen zeigen und ihnen befehlen mich anzubeten. Einfach nur so. Doch dann würde ich mir den Spaß erlauben mich irgendwann einfach nicht mehr zu zeigen. Ich würde sprichwörtlich die Füße hochlegen und schauen was die Menschen aus meinem Besuch so machen; wie sie ohne mich zurecht kommen und mich dann wohl darüber amüsieren wie sie in meinem Namen Kriege führen, wie die Zahl der Ungläubigen mit der Zeit ansteigt, wie viele neue Religionen nebenher entstehen und wie irgendwann kaum einer mehr an meine Existenz glaubt. Und dann würde ich mich wieder zeigen und alle, die den Glauben an mich verloren haben, in einen grässlichen Feuersturm verbrennen. Da werden die aber vorher ziemlich dumm aus der Wäsche schauen.


Was für ein Spaß.

Veröffentlicht in Glaubensfragen

Kommentiere diesen Post