Von Tiefkühlbabies und Kellerkindern

Veröffentlicht auf von Paramantus

Was ist der Unterschied zw. Spinat und einem deutschen Baby? Der Spinat ist nach dem Widerauftauen wieder lebendig.


Politiker beklagen den zurückgehenden Nachwuchs in Deutschland: Die Gesellschaft wird ständig älter, die Deutschen legen immer häufiger ihren Kinderwunsch auf Eis.


Was ist weiß und blau und spielt mit Erbsen? Deutsches Baby in der Tiefkühltruhe.


Na? Auch so empört über diese dummen Witze? Ja? Gut, hab sie mir dann immerhin nicht umsonst ausgedacht. Ich bin aber enttäuscht, dass es nicht noch mehr Spötteleien in diese Richtung gibt. Zumindest hab ich nach mehr oder weniger intensiver Recherche nichts gefunden. Als damals in Belgien die vielen Kindermissbrauchsfälle ans Tageslicht kamen, schossen Witze zu dem Thema wie Pilze aus dem Boden. Und nach den Kellergeschichten aus Österreich schrecken nicht mal bekannte Kabarettisten davor zurück die Ereignisse satirisch durch den Wolf zu drehen:


 


Danke, Mathias Richling!


Zurück nach Deutschland: Also, wieviele Meldungen wie folgende müssen wir denn noch abwarten, bis man erfolgreich nach "humor deutsche babies tiefkühltruhe" googeln kann?


Baby tot in Tiefkühltruhe .

Stuttgart - Grausiger Fund: Schon wieder wurde ein totes Baby in einer Gefriertruhe gefunden. Die Mutter (20) hatte das Kind vor drei bis vier Wochen in einem Mehrfamilienhaus in Horb am Neckar (Baden-Württemberg) allein zur Welt gebracht, in eine Plastiktüte gewickelt und verschwinden lassen.

(Quelle: abendblatt.de)


Ich wünsche noch einen schönen Tag...

Veröffentlicht in Satire und mehr

Kommentiere diesen Post